Grußworte

 

Grußwort

PRESSEMITTEILUNG
 

 

Grußwort von Landrat Martin Bayerstorfer für die Festivalbroschüre der 69. Deutschen Filmfestspiele vom 2. bis 5. Juni 2011 in St. Wolfgang


Die Deutschen Filmfestspiele sind alljährlich die wichtigste Veranstaltung für die Mitglieder im Bundesverband Deutscher Film-Autoren. Bei diesem Festival der nicht kommerziellen Filmemacher, das jedes Jahr in einem anderen Bundesland stattfindet, treffen sich begabte, leidenschaftliche Filmautoren und zeigen die besten Kurzfilm-Produktionen des Jahres.

Es freut mich außerordentlich, dass die 69. Deutschen Filmfestspiele in der Gemeinde St. Wolfgang im Landkreis Erding ausgerichtet werden. Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, rund 70 Kurzfilme unterschiedlicher Kategorien und Länge anzuschauen, zu fachsimpeln, Kontakte zu knüpfen, das bunte und umfangreiche Rahmenprogramm zu genießen und schließlich bei der Präsentation und Auszeichnung der besten Filme dabei zu sein.

Die Goldachhalle im malerisch gelegenen St. Wolfgang bietet eine wunderbare Kulisse für diesen großen Wettbewerb, zu dem mehr als 500 Gäste aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland erwartet werden. Für das Gelingen des bedeutsamen Festivals haben sich unter der Leitung von Barbara Bernauer und Adalbert Becker die örtlichen Vereine sowie Firmen und Banken aus dem Landkreis mit Tatkraft und finanzieller Unterstützung eingesetzt. Die Organisation der Deutschen Filmfestspiele ist somit auch ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Gemeinwesen funktionieren kann.

Allen Filmfreunden wünsche ich unterhaltsame, abwechslungsreiche und kulturell bereichernde Tage in St. Wolfgang.

 

Martin Bayerstorfer
Landrat

 

 

Startseite - Veranstaltungsorte - Programm - downloads - Kontakt